Fx Video Converter

Fx Video Converter 6.1.10

Konvertiert spielend leicht zwischen verschiedenen Videoformaten

Der FX Video Converter wandelt Videodateien kinderleicht in andere Videotypen um. Das Programm konvertiert AVI- und MPEG-Dateien in die teilweise wesentlich Platz sparenderen Formate DivX, Real, WMA, MPEG-1, und MPEG-2. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • vielseitiger Video-Konverter
  • einfache Handhabung

Nachteile

  • keine Unterstützung neuerer Formate
  • keine deutsche Version

Brauchbar
5

Der FX Video Converter wandelt Videodateien kinderleicht in andere Videotypen um. Das Programm konvertiert AVI- und MPEG-Dateien in die teilweise wesentlich Platz sparenderen Formate DivX, Real, WMA, MPEG-1, und MPEG-2.

Die leicht zu bedienende Anwendung wählt dabei selbst die entsprechenden Audio- und Video-Codecs aus und fügt auf Wunsch einige Spezialeffekte hinzu. Vorgaben wie der Audio- und Video-Codec, die Videokompression oder das Verhältnis zwischen Qualität und Dateigröße legt man bei Bedarf auch manuell fest. Zu den Spezialeffekten von Fx Video Converter zählen das Drehen eines Bildes, Farbveränderungen sowie Kontrast- und Helligkeitseinstellungen. Außerdem stehen einige Spezialfilter zur Verfügung.

Fazit
FX Video Converter konvertiert einfach und zuverlässig zwischen gängigen Video-Formaten hin und her. Neuere und exotische Formate unterstützt die atbacken wirkende Anwendung aber nicht. Hier greift man besser zum Universalkonverter Super.

Fx Video Converter

Download

Fx Video Converter 6.1.10